Zum Hauptinhalt springen

«Ich wäre lieber erst 22 und hätte gerade mein 200. Spiel gemacht»

ZSC-Captain Mathias Seger bestreitet in Zug seinen 1073. NLA-Match – Rekord. Doch für ihn zählt nur die 2:3-Niederlage.

Silvan Schweizer
Auf zum nächsten Einsatz: Mathias Seger ist mit 1073. NLA-Spielen Rekordhalter.
Auf zum nächsten Einsatz: Mathias Seger ist mit 1073. NLA-Spielen Rekordhalter.
Keystone

Können Sie sich noch an den 21. September 1996 erinnern? Vermutlich nicht. Und so geht es auch Mathias Seger. ­Dabei hat der Tag zumindest für den St. Galler eine tiefere Bedeutung. Er markiert den Auftakt seiner bemerkenswerten NLA-Karriere, als der Verteidiger damals noch im Rapperswiler Trikot beim 4:3 gegen ­Lugano debütierte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen