«Je mehr Eiszeit er bekommt, desto besser spielt er»

4:0 gegen Österreich, die Schweizer Eishockeyaner siegen weiter. Das waren die drei prägendsten Figuren im Nachbarschaftsduell.

Josi, Berra und Hischier überzeugten einmal mehr. (Video: Tamedia)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Schweizer siegen in Bratislava weiter, bezwingen Österreich trotz lange mangelhafter Chancenauswertung standesgemäss 4:0 und haben nach drei Partien das Maximum von neun Punkten. Nach jedem Spiel werden auf diesem Kanal die drei Besten aus dem Team von Patrick Fischer ausgezeichnet. Diese drei Figuren haben sich im Nachbarschaftsduell besonders hervorgetan.

Erstellt: 15.05.2019, 07:13 Uhr

Artikel zum Thema

«Man vergisst manchmal: Er ist erst 20-jährig»

Video Perfekter WM-Start für die Schweiz: Das waren die drei prägendsten Figuren beim hart erdauerten 3:1 über Lettland. Mehr...

«Unglaublich, was er mit dem Puck anstellt!»

Video Die Schweiz startete mit einem 9:0-Kantersieg gegen Italien in die WM. Das waren die drei prägendsten Figuren. Mehr...

«Ich will lieber ein richtiger Fan sein, der flucht»

Der oberste Eishockeyaner René Fasel über Sepp Blatter, den richtigen Zeitpunkt, um aufzuhören, und was er nie werden will. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Auf Händen getragen: Eine handgeschnitzte Statue der Jungfrau Maria wird anlässlich des Fests zu Ehren der «Virgen del Carmen» durch die andalusische Stadt Málaga geführt. (16. Juli 2019)
(Bild: Daniel Perez / Getty Images) Mehr...