«Jetzt nimmt er die Fährte von Torrianis Rekord auf»

Die Schweizer siegen weiter: vierter Sieg im vierten WM-Spiel, ein 4:1 gegen Norwegen. Das waren die drei Besten im Team von Patrick Fischer.

Welche drei Spieler unseren Sportjournalisten vor Ort in der WM-Partie gegen Norwegen am meisten begeisterten.
Video: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es wird langsam unheimlich. Auch gegen Norwegen zeigen sich die Schweizer souverän, siegen sie 4:1. Damit haben sie ihre vier Pflichtaufgaben mit Bravour erledigt, das Maximum von zwölf Punkten geholt. Nach jedem Spiel werden auf diesem Kanal die drei Besten aus dem Team von Patrick Fischer ausgezeichnet. Diese drei Figuren haben sich gegen die Skandinavier besonders hervorgetan.

Erstellt: 16.05.2019, 06:46 Uhr

Artikel zum Thema

«Ich will lieber ein richtiger Fan sein, der flucht»

Der oberste Eishockeyaner René Fasel über Sepp Blatter, den richtigen Zeitpunkt, um aufzuhören, und was er nie werden will. Mehr...

4:1 – souveräner Sieg der Schweizer Nati

Ungefährdet gewinnt die Schweiz 4:1 gegen Norwegen und damit auch das vierte Spiel an der Eishockey-WM in Bratislava. Mehr...

«Manchmal muss auch ich ein wenig schnaufen»

Marathonmann Roman Josi ist nach dem 4:0 gegen Österreich überzeugt, dass er nun sein Spiel gefunden hat. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Blogs

Sweet Home Schweizer Frauenzimmer

Beruf + Berufung «Ich bin mein Leben lang im Unruhestand»

Die Welt in Bildern

Bei Sonnenuntergang: Junge spielen Fussball am Ciliwung in Jakarta, Indonesien. (11. Juli 2019)
(Bild: Willy Kurniawan) Mehr...