Josi gerät in eine seltene Schlägerei – und verliert

Der Verteidiger von Nashville gerät mit Mark Stone von den Golden Knights aneinander und wird für fünf Minuten auf die Strafbank geschickt.

Josi gerät an einen Gegner und muss fünf Minuten auf die Bank. (Video: Streamable)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Roman Josi ist keiner, der sich viele Schlägereien leistet. Der Berner Verteidiger gilt als ruhiges Gemüt. In der Nacht auf Mittwoch aber, da konnte er sich nicht zurückhalten. Josi war mit den Nashville Predators zu Gast bei den Vegas Golden Knights und lag im ersten Drittel 1:2 zurück. Da legte er sich mit Mark Stone an, dem Torschützen zum 1:1. Die beiden lieferten sich einen kurzen Kampf und wurden getrennt, als Josi schon am Boden war. Beide wurden für fünf Minuten auf die Strafbank geschickt.

Daraus konnten die Predators sogar profitieren. Bei 4 gegen 4 erzielten sie den Ausgleich und des kam noch besser: Kaum war Josi zurück auf dem Eis, lieferte er den Assist zur Nashville-Führung. Danach ging es wie von selbst, die Predators gewannen das Spiel bei den Golden Knights 5:2.

Ebenfalls im Einsatz waren in der Nacht auf Mittwoch die Teams von Kevin Fiala und Nino Niederreiter. Während Fiala beim 2:4 der Minnesota Wild gegen die Toronto Maple Leafs überzählig war, feierte Niederreiter mit den Carolina Hurricanes den sechsten Sieg im siebten Spiel. Sein Team schlug die Los Angeles Kings 2:0, Niederreiter selbst blieb ohne Skorerpunkt.

Erstellt: 16.10.2019, 10:27 Uhr

Artikel zum Thema

Roman Josi stellt die Weichen zum Sieg

Video Lange tat sich die Schweiz gegen Österreich schwer, doch sie gewann noch 4:0. Mehr...

«Manchmal muss auch ich ein wenig schnaufen»

Marathonmann Roman Josi ist nach dem 4:0 gegen Österreich überzeugt, dass er nun sein Spiel gefunden hat. Mehr...

«Egal ob 5:0, 0:5 oder 1:1, wir machen immer weiter»

Video Es war ein hartes Stück Arbeit. Es musste gezittert werden. Aber am Ende fand die Schweiz gegen Lettland die Lösung. Dank Roman Josi und Nico Hischier. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Geldblog Sie trauen der Börsen-Hausse nicht? So gewinnen Sie beim Crash

Von Kopf bis Fuss Hausmittel gegen Husten und Halsweh

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Warten auf den Papst: Ein Mann schaut aus seinem Papst-Kostüm hervor. Der echte Papst verweilt momentan in Bangkok und die Bevölkerung feiert seine Ankunft. (20. November 2019)
(Bild: Ann Wang) Mehr...