Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kantersieg des ZSC

Coole Zürcher Löwen: Chris Baltisberger freut sich über das 3:1 von Andri Stoffel (nicht im Bild) in der 29. Minute. Der Qualifikationssieger ist für einmal effizient und in den meisten Phasen konzentriert. Am Ende gewinnt der Favorit 7:1 und führt in der Playoff-Viertelfinalserie mit 3:1.
Und der Gast aus Zürich nutzt die Fehler der Waadtländer kaltblütig aus. Ryan Keller erzielt kurz vor der zweiten Sirened das 4:1. Lausannes Goalie Cristobal Huet ist erneut geschlagen.
Lausanne steht jetzt mit dem Rücken zur Wand. Enttäuscht verabschieden sich die Spieler vom leidenschaftlichen Publikum – zum letzten Mal in dieser Saison?
1 / 4

si/fal

Mehr zum thema