Zum Hauptinhalt springen

Kloten jubelt erneut in Visp

Mit einem 5:0 gewinnt der EHC im Wallis komfortabel.

Konnte erneut einen Shutout feiern: Dominic Nyffeler im Tor der Klotener. (Bild: Walliser Bote)
Konnte erneut einen Shutout feiern: Dominic Nyffeler im Tor der Klotener. (Bild: Walliser Bote)

Sogar in der Vorbereitung auf diese Meisterschaft tat Kloten das, was das Team seit dem Abstieg in die Swiss League stets tut: Siegen in Visp. Sei es in der alten oder in der neuen Arena. In der neuen hat Kloten sogar noch kein Gegentor kassiert, der nächste Auftritt in Visp wäre rfrühestens im Playoff.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.