Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine Blamage und zwei Shorthander

Schwacher Auftritt: Die Lions gehen in Lugano 1:6 unter.
Nach dem vierten Lugano-Tor reagiert Lions-Coach Hans Wallson und ersetzt Goalie Niklas Schlegel durch Lukas Flüeler.
Immerhin holen die Löwen nach der 1:2-Niederlage gegen Biel in der Verlängerung den zweiten Zähler.
1 / 12

Kloten - Davos: Klotens folgenschwerer Kollaps

Genève-Servette - Bern: Genfer Sondereffort gegen den Titelhalter

SCL Tigers - Zug: SCL Tigers verlieren erneut

Fribourg - Ambri: vom 1:2 zum 4:2

Lausanne - Biel: Lausannes Heimniederlage beim Debüt im Provisorium

SDA