Zum Hauptinhalt springen

Mehr Eiszeit, viel Beweiszeit

ZSC-Jungstar Auston Matthews muss im Viertelfinal zeigen, dass er für grosse Momente geschaffen ist.

Ungewohnt: Auston Matthews wartet seit vier Spielen auf ein Tor. Foto: Keystone
Ungewohnt: Auston Matthews wartet seit vier Spielen auf ein Tor. Foto: Keystone

Die Liebe zum Sport geht bei den Nordamerikanern so weit, dass sie dafür ­eigens Wörter kreieren: «Crunchtime» ist nicht etwa eine Müesli-Marke, sondern die heisse Phase eines Spiels. Und der «Go-to-guy» derjenige, der dann brilliert. Ihm sollen die Kollegen den Ball oder den Puck zupassen, weil er weiss, was zu tun ist. Er kennt keine Nerven. Er sorgt für die Entscheidung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.