Meister Bern dominiert die Eishockey-Gala

Bei den Swiss Hockey Awards feiert der SCB drei Siege und einen Publikumsliebling.

Die Höhepunkte der Swiss Ice Hockey Awards in Bern sehen Sie in diesem Video. (Quelle: MySports)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Den Auftakt machte das Comeback einer kuscheligen Kuh. Dann stellte NHL-Pionier Mark Streit seinen Nachfolger vor. Und am Ende war es eine Gala mit viel Lokalkolorit: Bei den Swiss Hockey Awards in Bern dominierte Meister SCB.

Da war Leonardo Genoni, der zum 4. Mal zum besten Goalie gekürt wurde. Da war Simon Moser, als wertvollster Spieler (MVP) des Playoff ausgezeichnet. Und da war Tristan Scherwey, der Berner Publikumsliebling, der per Fan-Wahl auch zum populärsten Spieler der Liga (MPP) erhoben wurde. Nur Ambris Dominik Kubalik brach als MVP der Qualifikation die SCB-Dominanz.

Leitmotiv des Abends war die Heim-WM 2020 und damit die Kuh Cooly. Jenes Maskottchen, das anlässlich der letzten Weltmeisterschaft in der Schweiz 2009 kreiert und nun reaktiviert wurde. Es sorgte mit seinen Auftritten im Berner Kursaal ebenso für Stimmung wie Mark Streit, heute VR von Swiss Ice Hockey, der San-Jose-Stürmer Timo Meier den «Hockey Award» verlieh: «Er übertraf meinen gehegten und gepflegten Schweizer Rekord mit 66 Punkten.»

Geehrt wurden schliesslich auch die Winterthurerin Alina Müller als «Woman of the Year» und der Bieler Janis Moser als «Youngster of the Year».

Erstellt: 02.08.2019, 23:33 Uhr

Artikel zum Thema

So einen Vertrag hat der SCB noch nie ausgestellt

Tristan Scherwey hat als erster Spieler in der Schweizer Eishockeyliga einen Siebenjahresvertrag unterzeichnet. Er bleibt bis 2027 beim SC Bern. Mehr...

Genoni: «Es ist alles für uns gelaufen»

Der SCB-Goalie lobt nach dem Finaleinzug seine Mannschaft. Die Bieler hingegen hadern mit dem Schicksal ihres Teams. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Never Mind the Markets Droht ein Wachstumsstopp?

Sweet Home Schon jetzt eine Ikone

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Zeigen Flagge: Luftaufnahme der Flaggen-Zeremonie für die Olympischen Jugendspiele, die 2020 in Lausanne stattfinden werden. (19. September 2019)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...