Podcast: Die AHL, Gilles Senns neue Welt

Im Tamedia-Podcast «Eisbrecher» gibt der Goalie Einblicke ins Leben in der Farmteamliga. Und blickt auf die letzte, harte Saison in Davos zurück.

Illustration Marina Bräm

Illustration Marina Bräm

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gilles Senn ist derzeit der einzige Schweizer Eishockey-Torhüter im nordamerikanischen Profi-Eishockey. Der von den New Jersey Devils gedraftete 23-jährige Walliser spielt im AHL-Farmteam, den Binghamton Devils. Im 4. Teil des «Eisbrecher»-Podcasts gibt Senn einen Einblick in die Hockeywelt Amerikas fernab der glamourösen NHL.

Und er blickt auf die letzte Saison in der Schweiz zurück, die bislang seine härteste war: Er verlor kurz vor Beginn der Spielzeit 2018/19 unvermittelt seinen Platz im Davoser Tor – und das Vertrauen. Es war der Beginn einer turbulenten Saison für den HCD, die im Rücktritt des ewigen Kulttrainers Arno Del Curto gipfelte.

All diese Themen und vieles mehr diskutiert der Schweizer Goalie Gilles Senn im Tamedia-Eishockey-Podcast «Eisbrecher».

Interesse an einer weiteren Podcast-Folge von «Eisbrecher» zum Thema Torhüter? Hier ist Episode 1 nachzuhören mit EVZ-Goalie Leonardo Genoni:

Das Tamedia-Eishockeyteam blickt im «Eisbrecher» regelmässig in längeren Gesprächen mit Persönlichkeiten aus diesem Sport hinter die Kulissen. Dabei lösen wir uns von der Aktualität, besprechen mit den Gesprächspartnern die Themen, die sie wirklich beschäftigen. Der Podcast ist auch auf Spotify sowie auf Apple Podcast zu hören.

Erstellt: 28.10.2019, 13:27 Uhr

Artikel zum Thema

Podcast: Leonardo Genoni und das Goalie-Leben

Premiere des Tamedia-Hockey-Podcasts «Eisbrecher»: Erster Gast ist der neue EVZ-Goalie Leonardo Genoni. Mehr...

Warum der HC Davos einen ausländischen Goalie holt

Knall beim HCD: Das Goalie-Experiment mit den jungen Schweizer Goalies ist beendet. Der Schwede Anders Lindbäck kommt. Mehr...

Die beiden hinter Nico Hischier

Gilles Senn und Tobias Geisser wurden beide in der NHL gedraftet, die nordamerikanische Profiliga ist für die beiden aber noch weit entfernt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Machen wir es uns doch einfach schöner!

Geldblog Zurich unterstreicht Wachstumsambitionen

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Fast wie auf der Titanic: Ein Liebespaar betrachtet die untergehende Sonne im untergehenden Venedig (17. November 2019).
(Bild: Luca Bruno) Mehr...