Zum Hauptinhalt springen

Servette holt weiteren NHL-Spieler

Servette sichert sich nach der Verpflichtung von Yannick Weber die Dienste eines weiteren NHL-Spielers. Für die Zeit des Lockout hat sich das Team von Chris McSorley den Kanadier Logan Couture geholt.

NHL-Allstar: Logan Couture (l.) in Aktion beim Allstar-Spiel 2012.
NHL-Allstar: Logan Couture (l.) in Aktion beim Allstar-Spiel 2012.
Keystone

Logan Couture ist für die Genfer bereits die zweite Verstärkung aus der NHL für die Zeit des Lockout. Zuvor hatte sich schon der Schweizer Internationale Yannick Weber von den Montreal Canadiens dem Westschweizer Verein angeschlossen. Couture wird frühestens am kommenden Freitag im Heimspiel gegen Zug zum Einsatz kommen.

Der erst 23-jährige Stürmer spielt seit drei Jahren für die San Jose Sharks, bei denen er in der Zwischenzeit zu einem der besten Skorer aufgestiegen ist. Bei den Sharks ist er Teamkollege von Joe Thornton, der sich während der Auszeit in Nordamerika, wie in der Saison 2004/2005, dem HC Davos angeschlossen hat.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch