Zum Hauptinhalt springen

«Sie soll auch ein Ort für Frauen, Paare und Familien sein»

Doug Piper, Vizepräsident der Kloten Flyers, erklärt die Strategie der neuen Besitzer aus Übersee – wie sie den Club in ein erfolgreiches Sportunternehmen verwandeln wollen, auch wenn es vorerst Millionen kostet.

Ganz wie in Nordamerika: Ab dieser Saison schwören sich die Flyers in ihrer Garderobe auf einem neuen Teppich ein.
Ganz wie in Nordamerika: Ab dieser Saison schwören sich die Flyers in ihrer Garderobe auf einem neuen Teppich ein.
Kloten Flyers

Die Flyers starten in die erste Saison unter kanadischer Führung. Sind Sie nervös?

Nein, ich freue mich sehr, dass es endlich Ernst gilt nach der erfolgreichen Vorbereitung. 7 Siege in 8 Spielen sind wirklich stark, die Chemie stimmt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.