Zum Hauptinhalt springen

Stars, Legenden und alte Bekannte an Olympia

Beim olympischen Eishockeyturnier geben sich die NHL-Stars ein Stelldichein. Einige prominente Profis haben schon der Schweiz ihre Aufwartung gemacht.

Er gehört zu den Superstars und war der grosse Held an Olympia 2010 in Vancouver: Sidney Crosby, Kanadas populärster Eishockeyaner seit Wayne Gretzky. Der Stürmer verdient sein tägliches Brot bei der NHL-Organisation Pittsburgh Penguins.
Er gehört zu den Superstars und war der grosse Held an Olympia 2010 in Vancouver: Sidney Crosby, Kanadas populärster Eishockeyaner seit Wayne Gretzky. Der Stürmer verdient sein tägliches Brot bei der NHL-Organisation Pittsburgh Penguins.
Reuters
Er ist kein Unbekannter hierzulande: Bostons Patrice Bergeron, der während des Lockout 21 Spiele für den HC Lugano bestritt.
Er ist kein Unbekannter hierzulande: Bostons Patrice Bergeron, der während des Lockout 21 Spiele für den HC Lugano bestritt.
Reuters
Auch Österreich hat sich für Olympia qualifiziert. Die Mannschaft wird von Thomas Vanek von den New York Islanders angeführt. Der Wiener zählt in der NHL schon seit geraumer Zeit zum Kreis der Stars.
Auch Österreich hat sich für Olympia qualifiziert. Die Mannschaft wird von Thomas Vanek von den New York Islanders angeführt. Der Wiener zählt in der NHL schon seit geraumer Zeit zum Kreis der Stars.
Keystone
1 / 20

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch