Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lugano gewinnt die Auftaktpartie

Jubel bei Lugano: Der letzjährige Finalist gewinnt die Eröffnungspartie des Spengler-Cups 2016. (26. Dezember 2016)
Mit einem Doppelpack innert 71 Sekunden im Mitteldrittel lenkt der HC Lugano das Spiel in die entscheidend Bahn. Hier freut sich Ryan Gardner (am Boden) über sein 3:1.
Best-Player-Zeremonie: UBS-CEO Sergio Ermotti übergibt an Luganos Luca Fazzini und Jekaterinburgs Artyom Gareyev die Auszeichnungen für die besten Spieler der Partie.
1 / 6

Spengler-Cup als Chance

Die Probleme der «Motoristen»

Lugano - Automobilist Jekaterinburg 4:2 (1:1, 2:0, 1:1)

SDA/lif