Zum Hauptinhalt springen

Tuominen verstärkt den EHC Basel

NLA-Absteiger EHC Basel hat den 34-jährigen finnischen Stürmer Pasi Tuominen bis zum 19. Oktober unter Vertrag genommen.

Tuominen trifft am Dienstag in Basel ein und dürfte am Freitag gegen den HC La Chaux-de-Fonds erstmals zum Einsatz gelangen.

Tuominen spielte bereits in der Saison 2006/2007 in der Schweiz. Während 15 Spielen trug er das Trikot des HC Fribourg-Gottéron und erzielte zehn Skorerpunkte. In der letzten Saison spielte er in der finnischen Spitzenliga für Hämeenlinna und den Meisterschaftszweiten Espoo Blues.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch