Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Viel dümmer haben wir noch nie verloren»

Viel Aufwand, wenig Ertrag: Die Schweizer Nati holt beim 2:3 gegen Kanada keine weiteren WM-Punkte in Helsinki. Die Spieler des Teams von der Swiss Ice Hockey Federation sind enttäuscht – verständlich.
Dabei fängt der Abend in der Hartwall Arena so gut an: Damien Brunner (Nummer 96) schliesst eine schöne Aktion nach 100 Sekunden mit dem 1:0 ab. Der Zuger trifft an diesem Turnier zum ersten Mal.
Ein grosses Kompliment muss man den Schweizer Fans machen, die in Helsinki die Schweizer Mannschaft grossartig unterstützen.
1 / 11