Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Washington überfährt Las Vegas – es fehlt ein Sieg

Eine ganze Stadt jubelt: Die Washington Capitals sind nah am ersten Stanley-Cup-Titel der Vereinsgeschichte.
Sie gewinnen Spiel 4 der Final-Serie gegen die Vegas Golden Knights mit Luca Sbisa (Nummer 47) 6:2.
Die Capitals rund um Ovechkin (Nummer 8) und Kuznetsow können in der Nacht auf Freitag die Serie entscheiden und den Stanley Cup gewinnen.
1 / 4

Kusnezow und Ovechkin – einmal mehr