Zum Hauptinhalt springen

«Wir werden nie genau wissen, wieso sich Peter das Leben genommen hat»

Sein früherer kanadischer Eishockey-Trainer Kent Ruhnke erinnert sich an den verstorbenen Peter Jaks.

Grosse Trauer: Supporter des HC Ambri-Piotta gedenken ihrer legendären Nummer 19 Peter Jaks.
Grosse Trauer: Supporter des HC Ambri-Piotta gedenken ihrer legendären Nummer 19 Peter Jaks.

Das ist alles so schwer zu verstehen. Wie kann ein ehemaliger Eishockeyspieler vom Kaliber eines Peter Jaks so schnell so tief fallen, dass er sich das Leben nimmt? Sein tragischer Tod scheint die Fortsetzung des «Sommers der Verzweiflung» in der Hockeywelt. Schon drei NHL-Spieler beendeten in den vergangenen Monaten ihr Leben. Ist das einfach Zufall, oder handelt es sich hier um ein weitgreifendes Problem?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.