Zum Hauptinhalt springen

Yannick Weber traf wieder für Montreal

Der Waadtländer Eishockeyaner Yannick Weber erzielte beim 3:2- Heimsieg nach Penaltys der Montreal Canadiens gegen die Florida Panthers im Powerplay das 2:2.

Dem 20-jährigen Verteidiger war schon zwei Tage zuvor im Testspiel zweier NHL-Teams gegen die Ottawa Senators ein Treffer gelungen.

Der ehemalige Klotener Torhüter Tobias Stephan (Dallas Stars) musste bei der 3:4-Auswärtsniederlage gegen die Chicago Blackhawks 4 von 24 Schüssen passieren lassen.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch