ZSC geht historische NHL-Koorperation ein

Die ZSC Lions und die Toronto Maple Leafs planen eine strategische Zusammenarbeit. ZSC-CEO Peter Zahner erhofft sich vor allem beim Stadionbau wertvolle Tipps.

«Die Leidenschaft, die uns alle vereint.» Der NHL-Klub Toronto Maple Leafs verbindet seine Passion zum Eishockey in Zukunft auch mit dem ZSC.

«Die Leidenschaft, die uns alle vereint.» Der NHL-Klub Toronto Maple Leafs verbindet seine Passion zum Eishockey in Zukunft auch mit dem ZSC. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zusammengearbeitet werden soll in erster Linie in den Bereichen Saisonvorbereitung, Scouting, Trainingslager und der Weiterentwicklung von jungen Spielern. Daneben wollen sich die beiden Klubs auch über Marketing-, Sicherheits- und Kommunikationsthemen austauschen.

«Nebst den aktuellen operativen Herausforderungen ist für uns auch das Projekt der Eisarena in Zürich-Altstetten von zentraler Bedeutung. In diesem Bereich können wir von den Erfahrungen der Kooperationspartner profitieren», liess sich Peter Zahner, der CEO der ZSC Lions, in einer Medienmitteilung zitieren.

Es ist das erste Mal, dass ein Schweizer Klub eine strategische Partnerschaft mit einem NHL-Klub eingeht. Seit diesen Sommer kooperieren die ZSC Lions bereits mit dem DEL-Klub Mannhein.

Erstellt: 12.11.2011, 20:25 Uhr

Artikel zum Thema

Früherer ZSC-Meisterschütze entlassen

Morgan Samuelsson, der die ZSC Lions 2001 zum Schweizer Meistertitel schoss, muss seinen Trainerstuhl beim NLB-Klub HC Sierre räumen. Mehr...

Gottéron im Hoch – Siege für ZSC und SCB

Fribourg bleibt dank dem 3:1 im Spitzenspiel der 21. Runde gegen Kloten NLA-Leader. Dank dem 0:4 des Tabellenzweiten Davos in Genf bauen die Freiburger ihren Vorsprung sogar aus. Mehr...

Die plötzliche Heimstärke des ZSC

4:2 über die Tigers und 6. Sieg im Hallenstadion in Serie. Die neuen Ausländer dürfen wohl bleiben. Mehr...

Dossiers

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Blogs

Sweet Home So wird Ihr Alltag eleganter

Von Kopf bis Fuss Weg mit den Augenringen!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Kunst-Blumen: Zum Valentinstag schenkt Banksy der Stadt Bristol eine neues Werk. Das Blumen werfende Mädchen schmückt eine Wand im Stadtteil Barton Hill. (14. Februar 2020)
(Bild: Finnbarr Webster) Mehr...