Zum Hauptinhalt springen

Inter-Sieg gegen Udinese

Titelverteidiger Inter Mailand hat seinen ersten Saisonsieg in der Serie A eingefahren.

Nach dem torlosen Remis zum Saisonauftakt beim FC Bologna kam das Team von Trainer Rafael Benitez in der 2. Runde zu einem 2:1-Erfolg gegen Udinese Calcio (mit Gökhan Inler). Samuel Eto'o gelang in der 67. Minute das Siegtor für die Mailänder. Inters Führung durch Lucio (7.) hatte Antonio Floro Flores (31.) ausgeglichen.

Inter Mailand - Udinese 2:1 (1:1). - Tore: 7. Lucio 1:0. 31. Floro Flores 1:1. 67. Eto'o 2:1. - Udinese mit Gökhan Inler, ohne Almen Abdi.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch