Zum Hauptinhalt springen

IOC-Präsidenten-Wahl wird um 17.30 verkündet

Die Wahl zum neuen IOC-Präsidenten ist auf der IOC-Session in Buenos Aires im zweiten Durchgang entschieden worden. Dies gab der scheidende IOC-Präsident Jacques Rogge bekannt.

Der Taiwanese Wu Ching-Kuo war zuvor in der ersten Runde als erster der sechs Kandidaten ausgeschieden. Zu den fünf Kandidaten, die sich Hoffnungen auf die Wahl machen können, gehört auch der Neuenburger Denis Oswald. Das Ergebnis der Abstimmung wird um 17.30 Uhr Schweizer Zeit bekanntgegeben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch