Zum Hauptinhalt springen

John Fust folgt auf Christian Weber

Die SCL Tigers haben den Nachfolger von Trainer Christian Weber präsentiert.

John Fust (37) wird im Sommer für zwei Jahre ins Emmental wechseln.

Seit Wochen verhandelten die SCL Tigers mit dem Kanada-Schweizer. Nun einigte sich der NLA-Vorletzte mit dem früheren Stürmer und aktuellen Coach von NLB-Leader Visp. Noch nicht besetzt ist der Posten des Assistenten.

Mit Langnau verbindet Fust höchst erfreuliche Erinnerungen. Vor zwölf Jahren stieg er mit dem SCL in die höchste Liga auf. Während vier NLA-Saisons stürmte Fust für die Tigers, ehe er zu Ambri wechselte.

Nach der Trainer-Ausbildung in Kanada kehrte Fust in die Schweiz zurück und unterschrieb bei Visp. Die Walliser formte er innerhalb von drei Jahren zum Spitzenteam. In ein paar Monaten folgt der zweite "Aufstieg" seiner Hockey-Karriere.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch