Zum Hauptinhalt springen

Kroatien-Coach verzichtet auf Petric

Der Kroate Mladen Petric (31) verpasst die EM in Polen und Ukraine. Der im Aargau aufgewachsene Stürmer des Hamburger SV gehört nicht zum provisorischen 27-Mann-Kader von Coach Slaven Bilic.

Petric, der vor vier Jahren bei der EURO in der Schweiz noch das Nati-Dress tragen durfte, war in den letzten Monaten beim HSV wegen Verletzungen nicht regelmässig eingesetzt worden. Im vorläufigen Aufgebot von Bilic stehen fünf Stürmer: Mario Mandzukic (Wolfsburg), Eduardo (Schachtjor Donezk), Nikica Jelavic (Everton), Nikla Kalinici (Dnjepr/Ukr) und Ivica Olic (Bayern München). Ein Aufgebot erhielt der gebürtige Rheinfelder Mittelfeldspieler Ivan Rakitic vom FC Sevilla.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch