Das ist wahre Bruderliebe

Rio-Silbermedaillengewinner Jonny Brownlee bricht als Führender beim World Triathlon Grand Final beinahe zusammen – bis sein Bruder zu Hilfe eilt.

Kurz vor dem Kollaps: Der führende Brownlee bricht bei 2:40 im Video beinahe zusammen. Video: Youtube.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Jonny Brownlee läuft dem sicheren Sieg beim letzten Rennen der World Triathlon Series entgegen, als er plötzlich zu taumeln beginnt. Die gnadenlose Hitze von Mexiko verlangt den Athleten alles ab, kurz vor dem Ziel wird es dem Silbermedaillengewinner von Rio zu viel. Es scheint sich nur noch um Sekunden zu handeln, bis Bronwlee zusammenbricht.

Der Südafrikaner Henri Schoeman, der sich hinter ihm gemeinsam mit Brownlees Bruder Alistair ein Duell um den zweiten Platz lieferte, überholt den angeschlagenen Spitzenreiter und durchquert als Erster die Ziellinie. Auch weil Alistair mittlerweile aus selbstlosem Grund aufgegeben hat. Statt um den Sieg zu rennen, hält er an und hilft seinem Bruder ins Ziel. Mehr noch: Kurz vor der Linie schubst er Jonny, damit sich dieser den zweiten Platz sichern kann.

«Ich war selber mal in Jonnys Situation, vor ein paar Jahren in London. Danach schwor ich mir, wenn ich jemanden in diesem Zustand sähe, würde ich ihm helfen», sollte später Alistair Brownlee erklären. Damals fiel der Olympiasieger von Rio, wo die Brownlee-Brüder dem Wetter trotzen konnten, vom zweiten auf den zehnten Rang zurück.


Dramatic London Triathlon for Brownlee von ODN

Glücklich zeigte sich vor allem Rennsieger Schoeman: «Glücklicherweise war ich schlau genug, mich der Hitze anzupassen – was den anderen nicht so gut gelungen ist. Ich wollte um eine Medaille rennen. Jetzt zu gewinnen, ist einfach unglaublich.»

Zum Weltmeister kürte sich übrigens der Spanier Mario Mola. Obwohl er nur Fünfter wurde, holte er sich den Gesamtsieg – weil Jonny Brownlee nicht als Erster die Ziellinie überqueren konnte. (fas)

Erstellt: 19.09.2016, 16:48 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Geldblog So sparen Sie bei Haussanierungen Steuern

Sweet Home Kindermenüs für Erwachsene

Die Welt in Bildern

Bauernprotest: In den Niederlanden haben Tausende von Bauern mit Traktoren den Verkehr blockiert. Ihr Protest richtet sich gegen die Anschuldigung, dass sie für die Stickstoffbelastung verantwortlich sind. (16. Oktober 2019)
(Bild: Koen Van Weel/EPA) Mehr...