Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Zauber des richtigen Moments

Wolodymyr Kuz, Sowjetunion, gewinnt an der Leichtathletik-Europameisterschaft im August 1954 in Bern das 5000-Meter-Rennen mit grossem Vorsprung in Weltrekordzeit.
Die Delegation der Sowjetunion bei der Eröffnungsfeier im Stadion Neufeld.
Mit perfekter Technik zum Sieg im Speerwerfen: Janusz Sidlo aus Polen.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.