Die skurrilsten Doping-Fälle

Wo Sportler des Doping überführt werden, sind kreative Erklärungen oft nicht weit. Meist ohne Erfolg.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dem amerikanischen Staffel-Olympiasieger von Rio 2016, Gil Roberts, wurden unerlaubte Substanzen nachgewiesen. Seine Begründung ist simpel: Er habe sich den Wirkstoff Probenecid durch Küssen geholt. Seine Freundin soll das Mittel aus einer ländlichen Region Indiens bezogen und das Pulver aus der Kapsel entnommen haben, statt diese zu schlucken.

Und obwohl Experten diese Geschichte für unwahrscheinlich halten, wurde Roberts freigesprochen. Der Nürnberger Pharmakologe Fritz Sörgel sagt dazu: «Alles ist dermassen perfekt auf den Unschuldsbeweis zugeschnitten, dass die Story unwahrscheinlich wirkt.»

Roberts ist aber bei weitem nicht der einzige, der für seine positiven Proben eine skurrile Geschichte bereit hielt, wie unsere Bildstrecke zeigt.

Erstellt: 19.07.2017, 18:58 Uhr

Artikel zum Thema

Kann denn Küssen Doping sein?

Gil Roberts, Staffel-Olympiasieger in Rio, wird die Einnahme eines unerlaubten Mittels nachgewiesen. Er kommt ohne Sperre davon – den Wirkstoff habe er beim Küssen übernommen. Mehr...

Gibt es Motor-Doping bei der Tour?

Bis zu 200 Fahrräder pro Tag durchleuchten Kontrolleure bei der Tour de France auf versteckte Mini-Antriebe. Wie gut die Tests wirklich sind, ist umstritten. Mehr...

Die nicht endenden Doping-Vorwürfe gegen Mo Farah

Mo Farah übertrifft sich von Jahr zu Jahr selber, reiht Medaille an Medaille. Das lässt das Misstrauen wachsen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...