Zum Hauptinhalt springen

Lemaitre läuft 9,92 Sekunden über 100 m

Der französische Europameister Christophe Lemaitre nähert sich über 100 m immer mehr dem vom Portugiesen Francis Obikwelu gehaltenen Europarekord von 9,86 Sekunden.

Der 21-Jährige verbesserte an den nationalen Meisterschaften in Albi mit 9,92 den eigenen Landesrekord um drei Hundertstel, wobei er von der maximal erlaubten Windunterstützung von 2,0 m/s profitierte. Lemaitre, der bislang als einziger weisser Sprinter unter zehn Sekunden gelaufen ist, blieb heuer bereits zum vierten Mal unter dieser "magischen" Marke.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch