Zum Hauptinhalt springen

Lugano siegt beim Meister

Während Meister Davos nach zuletzt zwei Siegen eine weitere Heimniederlage einstecken muss, landet Gegner Lugano nach einer Serie von drei Niederlagen einen wichtigen Erfolg.

Die Tessiner siegten in der Vaillant Arena mit 3:2 nach Penaltyschiessen.

Zweimal waren die Luganesen in der regulären Spielzeit in Führung gegangen, zweimal konnte Davos ausgleichen. HCD-Stürmer Petr Sykora erzwang mit seinem 2:2 in der 57. Minute die Verlängerung. Dieser Sykora war es dann, der im Penaltyschiessen mit seinem vergebenen Versuch die Entscheidung besiegelte. Der Tscheche versagte beim 14. Penalty, und weil kurz vor ihm Petteri Nummelin gegen einen seiner früheren Arbeitgeber kaltblütig verwertet hatte, sicherte sich Lugano einen zweiten Punkt.

Bei Davos ist erwähnenswert, dass die Bündner im sechsten Saison-Spiel zum sechsten Mal mit 0:1 in Rücklage geraten sind. Beim HC Lugano fällt auf, dass seine Partien sehr umstritten sind. Die Mannschaft von Barry Smith hat schon viermal mit einem Tor Differenz verloren, auf der anderen Seite stehen jetzt zwei knappe Siege zu Buche.

Davos - Lugano 2:3 n.P. (0:1, 1:1, 1:0, 0:0).

Vaillant Arena. - 3733 Zuschauer. - SR Rochette, Dumoulin/Zosso. - Tore: 16. Rintanen (Ulmer, Bednar) 0:1. 30. Taticek (Reto von Arx, Sykora/Ausschluss Romy) 1:1. 40. (39:53) Steiner (Domenichelli, Nummelin/Ausschluss Ramholt) 1:2. 57. Sykora (Taticek, Reto von Arx) 2:2. - Penaltyschiessen: Sejna -, Rintanen 0:1; Sykora -, Bednar -; Reto von Arx 1:1, Nummelin -; Bürgler -, Romy -; Marha -, Domenichelli -; Rintanen -, Bürgler -; Nummelin 1:2, Sykora -. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Davos, 4mal 2 Minuten gegen Lugano. - PostFinance-Topskorer: Sejna, Nummelin.

Davos: Genoni; Stoop, Forster; Jan von Arx, Grossmann; Ramholt, Back; Guerra, Geiger; Sykora, Reto von Arx, Taticek; Bürgler, Marha, Dino Wieser; Sciaroni, Rizzi, Sejna; Untersander, Steinmann, Sieber.

Lugano: Conz; Nummelin, Hirschi; Kienzle, Julien Vauclair; Ulmer, Blatter; Nodari; Jörg, Sannitz, Niedermayer; Bednar, Romy, Rintanen; Simion, Conne, Reuille; Steiner, Kamber, Domenichelli.

Bemerkungen: Davos ohne Joggi, Guggisberg und Neuenschwander (alle verletzt). Lugano ohne Schlumpf und Murray (beide verletzt). 36. Pfostenschuss Hirschi. 42. Lattenschuss Bürgler. 47. Pfostenschuss Reto von Arx. 55. Time-out Davos. 55. Pfostenschuss Forster.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch