Zum Hauptinhalt springen

Lyon zum siebten Mal Supercup-Sieger

Lyon gewinnt zum siebten Mal den französischen Supercup. Der Cupsieger geht im Duell mit dem Meister als Sieger hervor.

Durch den siebten Triumph schloss Lyon in der Bestenliste des Wettbewerbs zu Rekordsieger Marseille auf. In New York musste der Dauermeister der 2000er-Jahre vor 10'000 Zuschauern allerdings ins Penaltyschiessen. Er holte gegen den aktuellen Champion Montpellier zweimal einen Rückstand auf. Im Penaltyschiessen setzte sich Lyon dann 4:2 durch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch