Zum Hauptinhalt springen

Mario Götze verlängert bis 2016

Mario Götze hat die Spekulationen um einen Abschied von Borussia Dortmund beendet und den Vertrag beim deutschen Meister vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016 verlängert.

Der 19-jährige Mittelfeldakteur, der nach überstandener Schambein-Entzündung vor dem Comeback steht, war in den vergangenen Monaten von mehreren europäischen Topklubs umworben worden. Arsenal soll angeblich 40 Millionen Euro für Götze geboten haben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch