Zum Hauptinhalt springen

Mark van Bommel beendet Karriere

Der holländische Ex-Internationale Mark van Bommel beendet nach 21 Jahren seine erfolgreiche Karriere mit einer Niederlage und einem Platzverweis.

Der 36-jährige Captain des PSV Eindhoven musste beim Abschied aber nicht nur eine 1:3-Niederlage bei Twente Enschede akzeptieren, sondern in der 71. Minute mit Gelb-Rot auch frühzeitig vom Platz. Das Ende seiner Laufbahn gab er nach Schlusspfiff bekannt.

Van Bommel hatte seine Karriere bei Fortuna Sittard gestartet und sie bei Eindhoven, Barcelona, Bayern München und Milan fortgesetzt. In der Saison 2005/06 gewann er mit Barcelona die Champions League.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch