Zum Hauptinhalt springen

Mirjam Otts' dritter Triumph in Stockholm

Die Davoserinnen um Skip Mirjam Ott haben sich als beste Curlerinnen Europas der noch jungen Saison behauptet.

Sie errangen am vierten Champions-Tour-Event in Stockholm den dritten Turniersieg. Im Final bezwangen sie die Junioren-Weltmeisterinnen aus Schweden (Anna Hasselborg) 6:5 nach Zusatz-End.

Wie Ende September in Oslo triumphierten Janine Greiner, Carmen Küng, Carmen Schäfer und Mirjam Ott auch in Stockholm ohne eine einzige Niederlage. Von ihren nunmehr 27 Partien der Champions Tour haben sie 25 gewonnen. Die deutschen Weltmeisterinnen um Skip Andrea Schöpp waren nicht am Start. Die nächsten Duelle zwischen Ott und Schöpp werden an den Europameisterschaften Anfang Dezember in Champéry folgen.

Das Team des CC Bern mit Skip Michèle Jäggi rundete das gute Abschneiden der Schweizerinnen mit dem 4. Platz ab.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch