Zum Hauptinhalt springen

Blechschäden, Millionenprämien und Champagner beim Boxenstopp

Indy 500 ist das Monaco der USA – reich an Traditionen und Episoden. Heute werden die 500 Meilen zum 100. Mal gefahren.

257'000 Zuschauer haben Platz auf den Tribünen des Indianapolis Motor Speedways, er ist damit das grösste Sportstadion der Welt. Weitere rund 40'000 Stehplätze gibt es im Innenraum, so sind am Renntag gegen 300'000 Menschen anwesend.
257'000 Zuschauer haben Platz auf den Tribünen des Indianapolis Motor Speedways, er ist damit das grösste Sportstadion der Welt. Weitere rund 40'000 Stehplätze gibt es im Innenraum, so sind am Renntag gegen 300'000 Menschen anwesend.
Reuters
Rad an Rad rasen in Indianapolis 33 Autos um den Sieg. Kein Wunder, kommt es da nicht nur zu packenden Überholmanövern, sondern nicht selten zu Unfällen.
Rad an Rad rasen in Indianapolis 33 Autos um den Sieg. Kein Wunder, kommt es da nicht nur zu packenden Überholmanövern, sondern nicht selten zu Unfällen.
Keystone
Fünfmal zwischen 2010 und 2015 qualifizierte sich auch die Bernerin Simona De Silvestro für das ovale Spektakel. Rang 19 im vergangenen Jahr war ihre beste Klassierung. Vor ihrem Start im Jahr 2012 wurde sie als 32. des Qualifyings für die sogenannte Last Row Party eingeladen. Dort werden die drei Letztklassierten der Qualifikation auf eher ironische Weise geehrt.
Fünfmal zwischen 2010 und 2015 qualifizierte sich auch die Bernerin Simona De Silvestro für das ovale Spektakel. Rang 19 im vergangenen Jahr war ihre beste Klassierung. Vor ihrem Start im Jahr 2012 wurde sie als 32. des Qualifyings für die sogenannte Last Row Party eingeladen. Dort werden die drei Letztklassierten der Qualifikation auf eher ironische Weise geehrt.
Keystone
1 / 20

Kein Superlativ ist ihnen gut genug. Es ist der American Way: «Das grösste Spektakel im Motorsport», nennen sie das Rennen ganz unbescheiden und den Austragungsort die «Welthauptstadt des Rennsports». Aber sie haben ja recht: Indiana­polis  500 ist ein ­Mythos und neben dem GP von Monaco und den 24?Stunden von Le Mans das bekannteste Autorennen der Welt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.