Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das ist schwer zu verdauen»

Ein überglücklicher Heimsieger: Nico Rosberg gewinnt den GP von Monaco zum dritten Mal de suite. Das Prinzenpaar der Monegassen freut sich mit dem Nachbar mit.
Auch Sebastian Vettel ist zufrieden. Rang 2 ist für den Ferrari-Fahrer allemal eine Freude.
Und natürlich darf die Champagner-Dusche nicht fehlen: Seriensieger Rosberg weiss, was sich gehört.
1 / 13

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.