Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Dies ist ein extrem trauriger Tag»

... stirbt der britische Rennfahrer und zweimalige Gewinner des Klassikers Indy 500 Dan Wheldon an seinen schweren Verletzungen.
... und verliert dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, das über ein anderes Auto fliegt und im Fangzaun landet.
Wheldon hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Hier posiert er mit seiner Familie nach seinem Sieg in Indianapolis am 30. Mai 2011.
1 / 3

Mit Geschwindigkeiten bis 360 Km/h unterwegs

Wie einst Graham Hill

Vor dem Sprung zu Sauber

dapd/ si/wid, ot