Zum Hauptinhalt springen

Ferrari hat eine Klage am Hals

Ford will die Scuderia Ferrari wegen der Bezeichnung des diesjährigen Formel-1-Autos verklagen.

Streit um F150: Ford will Ferrari verklagen.
Streit um F150: Ford will Ferrari verklagen.
Keystone

Knapp einen Monat vor dem Beginn der neuen Formel-1-WM steht Ferrari Ärger ins Haus: Der amerikanische Automobilhersteller Ford hat die Italiener in Detroit wegen Markenrechtsverletzung geklagt, weil Ferrari seinen neuen Formel-1-Boliden F150 genannt hat. Unter der Bezeichnung F-150 produziert Ford seit Jahrzehnten höchst beliebte Pickups und hat auch die Namensrechte daran.

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch