Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ferrari schnappt sich erste Startreihe

Startet am Sonntag von der Pole-Position ins Rennen: Sebastian Vettel. (29. April 2017)
Daumen hoch: Vettel (l.) und Räikkönen mit unterschiedlicher Miene.
Sauber-Pilot Pascal Wehrlein (Bild) beendet das Qualifying auf Rang 18, sein Teamkollege Marcus Ericsson ein Rang hinter ihm.
1 / 4

Zweite Pole im Ferrari für Vettel

Frühes Aus von Sauber

si/nag