Zum Hauptinhalt springen

«Früher war nicht alles besser»

Alain Prost, vierfacher Formel-1-Weltmeister, schaut noch jedes Rennen, würde aber gern mehr verstehen. Foto: Doris Fanconi

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.