Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hamilton vs. Massa: Vorwürfe und Konter

GP von Australien:Beim ersten Grand Prix der Saison geht es drunter und drüber. Nur sieben Fahrer kommen in Melbourne ins Ziel. Während Lewis Hamilton gewinnt, kollidiert Felipe Massa mit David Coulthard (Bild). Der Schotte scheidet sofort aus, Massa rollt etwas später mit Motorendefekt am Streckenrand aus.Punkte-Stand des Duells: Hamilton 10, Massa 0
GP von Malaysia:In Sepang erwischt Felipe Massa von der Pole-Position aus den besten Start (Bild). An der Box verliert er die Spitze aber an Teamkollege Kimi Räikkönen, der darauf gewinnt. Nach einem Dreher endet er im Kies. Lewis Hamilton verschenkt die Chance auf einen Podestplatz bei einem verpatzten Boxenstopp und wird Fünfter.Punkte-Stand des Duells: Hamilton 14, Massa 0
GP von Brasilien:Was für ein Drama in Interlagos: Erst auf den letzten 100 m arbeitete sich Hamilton auf Rang 5 vor und gewann so den notwendigen Punkt für den WM-Titel. Massa siegte beim Heim-GP souverän und hatte grossen Anteil am wohl spannendsten Finale der Königsklasse.
1 / 18

Hamiltons Start-Blackout

Massas Rempler gegen Hamilton

Massa profitiert von Bourdais-Strafe