Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin hier, um die Männer zu schlagen»

Frech und talentiert: Ana Carrasco holt in Malaysia in der Moto-3-GP-Klasse ihren ersten WM-Punkt.
Ganz bewusst trägt die junge Spanierin, die erst 16-jährig ist, einen pinkfarbenen Helm. Sie hat angekündigt, den Männern davonzufahren.
Am 26. Mai lässt Herrera als erste Frau in der CEV-Meisterschaft Spaniens die männliche Konkurrenz hinter sich.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin