Stichwort:: Formel E

News

Ein Hauch von Monaco in Bern

Reportage Die Hauptstadt erlebt eine spektakuläre Premiere in der Formel E. Doch Kritik ist auch an diesem Tag zu hören. Mehr...

Mister international will in Bern durchstarten

Edoardo Mortara startet in der Formel E unter Schweizer Flagge, zuvor war er als Italiener unterwegs. Der 32-Jährige staunt über den Widerstand in der Schweiz. Mehr...

Formel E wechselt für 2019 von Zürich nach Bern

Der Zürcher Stadtrat bestätigt, auf das Rennen zu verzichten. Ein anderer Grossanlass findet an der Limmat statt. Mehr...

«Zürich ist das Monaco der Formel E»

Video Formel-E-Chef Alejandro Agag hofft bereits, dass die E-Boliden ein weiteres Mal durch das Engequartier brausen dürfen. Mehr...

Welche Formel-E-Fahrer bekommen den «Fanboost»?

Drei Fahrer können am 10. Juni kurzzeitig noch schneller beschleunigen – wenn sie das Social-Media-Rennen machen. Ab jetzt kann abgestimmt werden. Mehr...

Interview

«Die Hände vom Lenkrad, die Augen zu»

Interview Nick Heidfeld hatte im ersten E-Prix einen heftigen Unfall. Der 42-Jährige sagt, er habe nicht aufhören können, Rennen zu fahren. Bei der Premiere in Bern ist er Teamberater. Mehr...

«Wir stehen nicht mit der Formel 1 im Wettbewerb»

Interview Alejandro Agag, Gründer der Formel E, spricht über den Zulauf der Automarken und sagt, warum ihm die Serie 600 Millionen Euro wert ist. Mehr...

«Ich kroch heraus und sagte: ‹Ich steige nie wieder ein›»

Interview Simona de Silvestro (27) hatte schlimme Unfälle und kann sich ein Leben ohne Rennsport doch nicht vorstellen – der Traum Formel 1 ist aber in die Ferne gerückt. Mehr...

Hintergrund

Ein Rennen sucht seinen Kurs

2019 soll die Formel E in Bern Station machen. 2020 könnte sie wieder nach Zürich zurückkehren – allerdings auf anderer Strecke. So will es der Stadtrat. Die Veranstalter sind zurückhaltend. Mehr...

Es ist Zeit, stolz zu sein

Porträt Sébastien Buemi war einst Formel-1-Pilot wie viele andere – doch er ist mehr als das. Der Schweizer ist doppelter Weltmeister. Und noch immer Gold wert für ein Team der Königsklasse. Mehr...

Willkommen in Klein-Monaco

SonntagsZeitung Zwischen gerüstet und entrüstet: Heute Sonntag steigt in ­Zürich das Spektakel mit Formel-E-Rennwagen.­ Bevor es los geht werden Feste geplant – und es wird geflucht. Mehr...

Rikscha statt Rennauto

Porträt Die Schweizerin Simona De Silvestro startet in der populärsten australischen Rennserie. Am Formel-E-Rennen in Zürich ist sie TV-Expertin. Mehr...

Warum die Schweiz Rundstreckenrennen verbot

Für das Rennen in Zürich lockerte der Bundesrat ein altes Verbot für Rundstreckenrennen. Doch wie kam es vor über 60 Jahren überhaupt zu diesem? Mehr...

Meinung

Die Formel E gehört in die Schweiz

Analyse Bern war begeisternd. Weil die Serie mehr ist als Rennsport, muss sie bleiben. Mehr...

Lässt Zürich die Formel E sausen, ist das ein Fehler

Kommentar Der Rückzieher der Stadt wirkt wie ein Abgang durch die Hintertür. Die Rennserie gehört hierher. Mehr...

Für E-Mobilität nicht sinnvoll

Analyse Formel E hat nichts mit Nachhaltigkeit zu tun. Eine Replik. Mehr...

Zürich braucht mehr Formel E

Analyse Wie in Zürich links-grüne Technologiefeinde und rechte Parkplatzverteidiger eine zukunftsgerichtete Verkehrspolitik ausbremsen. Mehr...

Zustrom der Automarken ist auch ein Fluch

Analyse Die Formel E erlebt einen Aufstieg im Eiltempo. Dass Konzerne wie Porsche und Mercedes einsteigen, ist der Aufmerksamkeit förderlich – kann sich für die Serie aber fatal auswirken. Mehr...


Ein Hauch von Monaco in Bern

Reportage Die Hauptstadt erlebt eine spektakuläre Premiere in der Formel E. Doch Kritik ist auch an diesem Tag zu hören. Mehr...

Mister international will in Bern durchstarten

Edoardo Mortara startet in der Formel E unter Schweizer Flagge, zuvor war er als Italiener unterwegs. Der 32-Jährige staunt über den Widerstand in der Schweiz. Mehr...

Formel E wechselt für 2019 von Zürich nach Bern

Der Zürcher Stadtrat bestätigt, auf das Rennen zu verzichten. Ein anderer Grossanlass findet an der Limmat statt. Mehr...

«Zürich ist das Monaco der Formel E»

Video Formel-E-Chef Alejandro Agag hofft bereits, dass die E-Boliden ein weiteres Mal durch das Engequartier brausen dürfen. Mehr...

Welche Formel-E-Fahrer bekommen den «Fanboost»?

Drei Fahrer können am 10. Juni kurzzeitig noch schneller beschleunigen – wenn sie das Social-Media-Rennen machen. Ab jetzt kann abgestimmt werden. Mehr...

Freude bei Formel-E-Veranstaltern, Ablehnung bei den Zürchern

Dem Spektakel stehe nichts mehr im Weg, sagen die Veranstalter des Rennens. In einer Umfrage kommt Formel E aber nicht gut weg. Mehr...

Zehntausende sollen kommen – und Sie?

Leser fragen Die Formel E soll nach Zürich kommen. Braucht die Stadt einen solchen Anlass? Sagen Sie uns Ihre Meinung. Mehr...

Letzte Chance für das Formel-E-Rennen in Zürich

Der Stadtrat wird ohne Diskussion im Gemeinderat über den Anlass mit Elektroboliden entscheiden. Die Zeit dränge, sagen die Organisatoren. Mehr...

Buemi blieb nur noch das Fluchen

Sébastien Buemi ist als Formel-E-Meister entthront. Im finalen Rennen in Montreal läuft alles schief, was schief laufen kann. Mehr...

«You're a dirty man!» – Buemi knöpft sich drei Konkurrenten vor

Video Beim Finale der Formel E in Montreal wurde der Schweizer nach einer spektakulären Aufholjagd disqualifiziert. Mehr...

Buemi erstmals Formel-E-Champion

Feiner Erfolg für Sébastien Buemi: Der 27-jährige Romand gewinnt in London zum ersten Mal die WM in der Formel E. Mehr...

Grünes Licht für Elektro-Boliden

Der Zürcher Regierungsrat unterstützt die Pläne für ein Formel-E-Rennen. Er legt aber unter anderem Wert auf die Sicherheit der Zuschauer. Mehr...

Formel E in Zürich: Bewerbung eingereicht

Nach Lugano bewirbt sich auch Zürich als Austragungsort für den Schweizer E-Prix. Ein Rundkurs in der Stadt soll bereits 2017 fixer Teil der Elektro-Rennserie werden. Mehr...

Buemi verpasst WM-Titel knapp

Nach elf Saisonrennen in der Formel E fehlt dem Waadtländer Sébastien Buemi in London nur ein Punkt zum Triumph. Mehr...

Buemi fährt aufs Podest

Sébastien Buemi wahrt seine Chancen, die Gesamtwertung in der Formel E zu gewinnen. Der Schweizer wird in Moskau Dritter. Mehr...

«Die Hände vom Lenkrad, die Augen zu»

Interview Nick Heidfeld hatte im ersten E-Prix einen heftigen Unfall. Der 42-Jährige sagt, er habe nicht aufhören können, Rennen zu fahren. Bei der Premiere in Bern ist er Teamberater. Mehr...

«Wir stehen nicht mit der Formel 1 im Wettbewerb»

Interview Alejandro Agag, Gründer der Formel E, spricht über den Zulauf der Automarken und sagt, warum ihm die Serie 600 Millionen Euro wert ist. Mehr...

«Ich kroch heraus und sagte: ‹Ich steige nie wieder ein›»

Interview Simona de Silvestro (27) hatte schlimme Unfälle und kann sich ein Leben ohne Rennsport doch nicht vorstellen – der Traum Formel 1 ist aber in die Ferne gerückt. Mehr...

Ein Rennen sucht seinen Kurs

2019 soll die Formel E in Bern Station machen. 2020 könnte sie wieder nach Zürich zurückkehren – allerdings auf anderer Strecke. So will es der Stadtrat. Die Veranstalter sind zurückhaltend. Mehr...

Es ist Zeit, stolz zu sein

Porträt Sébastien Buemi war einst Formel-1-Pilot wie viele andere – doch er ist mehr als das. Der Schweizer ist doppelter Weltmeister. Und noch immer Gold wert für ein Team der Königsklasse. Mehr...

Willkommen in Klein-Monaco

SonntagsZeitung Zwischen gerüstet und entrüstet: Heute Sonntag steigt in ­Zürich das Spektakel mit Formel-E-Rennwagen.­ Bevor es los geht werden Feste geplant – und es wird geflucht. Mehr...

Rikscha statt Rennauto

Porträt Die Schweizerin Simona De Silvestro startet in der populärsten australischen Rennserie. Am Formel-E-Rennen in Zürich ist sie TV-Expertin. Mehr...

Warum die Schweiz Rundstreckenrennen verbot

Für das Rennen in Zürich lockerte der Bundesrat ein altes Verbot für Rundstreckenrennen. Doch wie kam es vor über 60 Jahren überhaupt zu diesem? Mehr...

Wie die Autohersteller die Formel E zerstören könnten

Audi ist schon dabei, BMW, Mercedes und Porsche ziehen nach. Um für ihre Serienautos zu lernen, investieren sie viel in die Formel E – wohl nicht zu deren Vorteil. Mehr...

Der Mann hinter dem E-Prix

SonntagsZeitung Der Unternehmer Pascal Derron trägt das finanzielle Risiko des Zürcher Formel-E-Rennens. Mehr...

Das Geschäft mit der Formel E kommt auf Touren

SonntagsZeitung Noch ist der Rennzirkus mit den Batterie-Boliden keine Geldmaschine – doch das soll sich ändern. Schweizer Unternehmen sind als namhafte Sponsoren dabei. Mehr...

Was mit der Formel E auf Zürich zukommt

Reportage Pitwalks, futuristische Boliden und Glamour: Blick nach Berlin, wo die Elektro-Raser seit 2014 ihre Runden drehen. Mehr...

Formel-E-Rennen startet durch – oder fast

100’000 Zuschauer sollen staunen, wenn die E-Boliden durch Zürich brettern. Der Rückzug Luganos als Austragungsort hat die Chancen schlagartig erhöht. Ein Problem gibts allerdings. Mehr...

Voller Energie

Die erste Formel-E-Saison ist vorbei, die Mission hat aber erst begonnen – sie soll auch in die Schweiz führen. Mehr...

Die Formel E gehört in die Schweiz

Analyse Bern war begeisternd. Weil die Serie mehr ist als Rennsport, muss sie bleiben. Mehr...

Lässt Zürich die Formel E sausen, ist das ein Fehler

Kommentar Der Rückzieher der Stadt wirkt wie ein Abgang durch die Hintertür. Die Rennserie gehört hierher. Mehr...

Für E-Mobilität nicht sinnvoll

Analyse Formel E hat nichts mit Nachhaltigkeit zu tun. Eine Replik. Mehr...

Zürich braucht mehr Formel E

Analyse Wie in Zürich links-grüne Technologiefeinde und rechte Parkplatzverteidiger eine zukunftsgerichtete Verkehrspolitik ausbremsen. Mehr...

Zustrom der Automarken ist auch ein Fluch

Analyse Die Formel E erlebt einen Aufstieg im Eiltempo. Dass Konzerne wie Porsche und Mercedes einsteigen, ist der Aufmerksamkeit förderlich – kann sich für die Serie aber fatal auswirken. Mehr...

Braucht Zürich ein Autorennen?

Pro & Kontra Am Sonntag rasen erstmals Elektro-Rennautos durch die Stadt. Der Grossanlass zieht die Massen an und macht Anwohner wütend. Mehr...

Stichworte

Autoren

Sport

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!