Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Pérez könnte schon gut mit Alonso mithalten»

Der neue Stern am Formel-1-Himmel: Sergio Pérez nach seinem zweiten Platz in Monza. (9. September 2012)
Erstmals auf dem Podest: Der Mexikaner muss sich in Malaysia nur Fernando Alonso beugen und beeindruckt die Fachwelt. (25. März 2012)
Gute Ausgangslage zerstört: Nach einem guten Qualifying durfte Pérez in Spa aus der zweiten Reihe starten, doch Romain Grosjean machte mit seinem Crash allen Hoffnungen ein Ende. (2. September 2012)
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin