Stichwort:: Tom Lüthi

News

Lüthi schon wieder auf dem Podest

Dritter Platz beim GP von Australien – Tom Lüthi nähert sich kurz vor Saisonende WM-Leader Alex Marquez. Mehr...

Lüthi rast zurück auf das Podest

Nach einer eindrücklichen Leistung macht der wiedererstarkte Berner beim GP von Japan Boden gut in der WM. Mehr...

Früh den Anschluss verloren

Wieder vermochte Tom Lüthi nicht mit den Besten mitzuhalten: Der Berner wird beim GP von Aragonien Sechster. Mehr...

Lüthi verliert weiter an Boden

Tom Lüthi erreicht am GP in Spielberg Rang 6. WM-Leader Alex Marquez wird Zweiter und baut seinen Vorsprung auf den Schweizer aus. Mehr...

Lüthi stürzt und verliert an Boden

Video Aus der Traum von der Aufholjagd für Tom Lüthi in Brünn: Schon früh rutscht er ins Kiesbett. WM-Leader Alex Marquez baut seinen Vorsprung aus. Mehr...

Liveberichte

Lorenzo siegt, Lüthi stürzt erneut

Der Grand Prix von Katalonien in Montmeló verläuft für die Schweizer enttäuschend: Tom Lüthi stürzt in der Königsklasse, Dominique Aegerter wird im Moto2-Rennen nur 20. Mehr...

Lüthi stürzt – Marquez siegt souverän

Tom Lüthi muss weiter auf seine ersten MotoGP-Punkte warten. Im vierten Saisonrennen, dem GP von Spanien in Jerez, stürzt der Berner noch vor Rennhälfte. Sieger wird Marc Marquez. Mehr...

Rüpel Marquez erst vom Türsteher gestoppt

Video Das nächste Kapitel einer wunderbaren Feindschaft: Marquez schiesst Rossi ab – und wird von diesem abgestraft. Lüthi verpasst derweil die Punkte knapp. Mehr...

Lüthi geht trotz starkem Debüt leer aus

Tom Lüthi zieht sich bei seiner WM-Premiere in der MotoGP-Klasse beachtlich aus der Affäre. Der Neuling beendet den Grand Prix von Katar im 16. Rang. Der Sieg geht an Andrea Dovizioso. Mehr...

Vorschau

Auch am Heimrennen weiter auf der Suche

Tom Lüthi tut sich mit dem neuen Hinterreifen immer noch sehr schwer. Dabei findet der Berner, er würde die Möglichkeiten besitzen, um Weltmeister zu werden. Mehr...

Matchberichte

Voll auf Kurs

Tom Lüthi gewann zum 4. Mal den GP in Le Mans und bewies: Nach den Startproblemen ist mit ihm zu rechnen. Mehr...

Lüthi erbt Platz 3

Der Schweizer Tom Lüthi startet mit Rang 3 beim GP von Katar in die WM-Saison. Pech hat Dominique Aegerter, der mit Motorschaden ausfällt. Gewonnen hat das Moto2-Rennen Esteve Rabat. Mehr...

Interview

«Man flucht ständig in den Helm»

19 Rennen, kein einziger Punkt – Tom Lüthi über sein härtestes Jahr, sehr viel Frust und Machtlosigkeit. Mehr...

Hässlicher Streit in Lüthis Team

Interview Tom Lüthi blickt auf einen durchzogenen Moto-GP-Saisonstart zurück. In seinem Rennstall Marc-VDS tobt derweil ein Machtkampf. Es geht um Geld und Ehre und Lügen. Interview:

«Kein Tattoo, nur Narben»

Interview Tom Lüthi (28) ist seit Jahren der erfolgreichste Motorradpilot der Schweiz. 2005 gewann er den 125-cm³-WM-Titel. Mehr...

Hintergrund

Dieses verdammte Vorderrad

Die ersten sieben Saisonrennen deuten an: Tom Lüthi ist in der MotoGP überfordert. Ihm droht der Abstieg. Mehr...

Die Zukunft hat bereits begonnen

Die Berner Tom Lüthi und Dominique Aegerter kämpfen schon heute um einen Platz für nächste Saison. Mehr...

Zwei wie Feuer und Eis

Brisante Saison: Tom Lüthi und Dominique Aegerter fahren Seite an Seite um den WM-Titel. Mehr...

Tom Lüthi bereits in Rücklage

Mit 26 Punkten in drei Rennen wird der Druck auf den Berner nun zunehmen. Mehr...

Tom Lüthi startet erneut aus der dritten Reihe

Wie bereits vor zwei Wochen in Mugello verpasste der Emmentaler als Neunter die zweite Reihe nur knapp. Das beste Qualifyings-Resultat erzielte Dominique Aegerter (13.). Mehr...

Meinung

Ausrufezeichen und Absturz

Tom Lüthi wird nach dem achten Podestplatz 2019 WM-Dritter. Seine Aussichten sind verlockend. Dominique Aegerter dagegen steht nach seinem Abstieg vor dem Neustart. Mehr...

Wenn der Traum zum Albtraum wird

Analyse Tom Lüthi kämpfte in der MotoGP mit Widrigkeiten – und scheiterte deutlich. Mehr...

Ein neuer Rückschlag knickt Tom Lüthis Zuversicht

Analyse Im Schatten von Dominique Aegerter kommt Tom Lüthi nicht auf Touren – der Titel ist in weiter Ferne. Mehr...


Lüthi schon wieder auf dem Podest

Dritter Platz beim GP von Australien – Tom Lüthi nähert sich kurz vor Saisonende WM-Leader Alex Marquez. Mehr...

Lüthi rast zurück auf das Podest

Nach einer eindrücklichen Leistung macht der wiedererstarkte Berner beim GP von Japan Boden gut in der WM. Mehr...

Früh den Anschluss verloren

Wieder vermochte Tom Lüthi nicht mit den Besten mitzuhalten: Der Berner wird beim GP von Aragonien Sechster. Mehr...

Lüthi verliert weiter an Boden

Tom Lüthi erreicht am GP in Spielberg Rang 6. WM-Leader Alex Marquez wird Zweiter und baut seinen Vorsprung auf den Schweizer aus. Mehr...

Lüthi stürzt und verliert an Boden

Video Aus der Traum von der Aufholjagd für Tom Lüthi in Brünn: Schon früh rutscht er ins Kiesbett. WM-Leader Alex Marquez baut seinen Vorsprung aus. Mehr...

Lüthi rempelt – und wird ausgebremst

Video Turbulentes Rennen für den Schweizer auf dem Sachsenring: Ein Gegner fliegt wegen ihm ins Kiesbett, dann bestrafen ihn die Kommissäre. Mehr...

Tom Lüthis grosse Aufholjagd

Tom Lüthi schafft in seinem ersten Moto2-GP seit eineinhalb Jahren gleich den Sprung aufs Podest und wird Zweiter. Mehr...

«Ich bin motiviert wie fast nie zuvor»

Zwei Wochen vor dem WM-Start stellt Tom Lüthi sein neues Team vor. Der Berner ist voller Vorfreude auf die Moto2. Mehr...

Neun Fahrer gestürzt – MotoGP-Rennen abgebrochen

Video In Valencia waren in der 15. Runde nur noch 15 von 24 Fahrer im Rennen. Auch Tom Lüthi stürzte. Mehr...

Lüthi verabschiedet sich mit Sturz und ohne Punkte

Video Der Berner kommt auf der nassen Strecke in Valencia zu Fall. Damit bleibt er auch in seinem letzten MotoGP-Rennen ohne Top-15-Platz. Mehr...

«2019 kann ich wieder um den WM-Titel kämpfen»

Abstieg, aber gesicherte Zukunft: Motorrad-Rennfahrer Tom Lüthi hat ein Team für nächste Saison gefunden. Mehr...

Nur langsam zähmt er das wilde Tier

Tom Lüthi wird nach dem Aufstieg in die MotoGP wieder zum Lernfahrer. Er hat es sich einfacher vorgestellt. Mehr...

Lüthi enttäuscht – ein anderer Schweizer begeistert

Tom Lüthi kann seinen Rückstand in der WM im GP von Australien nicht verringern. Er wird Zehnter, während Jesko Raffin als Vierter das Rennen seines Lebens zeigt. Mehr...

Tom Lüthi erleidet Rückschlag im Titelkampf

GP von Japan Nach dem Qualifying musste Tom Lüthi aus der fünften Reihe starten. Im Rennen selbst gelingt dem Berner kein Exploit. Mehr...

Aegerter vor Lüthi – historischer Schweizer Doppelsieg

Die Moto2-Cracks fahren im Regen von San Marino sensationell. Dominique Aegerter gewinnt vor Tom Lüthi – der erste Schweizer Doppelsieg überhaupt. Mehr...

Lorenzo siegt, Lüthi stürzt erneut

Der Grand Prix von Katalonien in Montmeló verläuft für die Schweizer enttäuschend: Tom Lüthi stürzt in der Königsklasse, Dominique Aegerter wird im Moto2-Rennen nur 20. Mehr...

Lüthi stürzt – Marquez siegt souverän

Tom Lüthi muss weiter auf seine ersten MotoGP-Punkte warten. Im vierten Saisonrennen, dem GP von Spanien in Jerez, stürzt der Berner noch vor Rennhälfte. Sieger wird Marc Marquez. Mehr...

Rüpel Marquez erst vom Türsteher gestoppt

Video Das nächste Kapitel einer wunderbaren Feindschaft: Marquez schiesst Rossi ab – und wird von diesem abgestraft. Lüthi verpasst derweil die Punkte knapp. Mehr...

Lüthi geht trotz starkem Debüt leer aus

Tom Lüthi zieht sich bei seiner WM-Premiere in der MotoGP-Klasse beachtlich aus der Affäre. Der Neuling beendet den Grand Prix von Katar im 16. Rang. Der Sieg geht an Andrea Dovizioso. Mehr...

Auch am Heimrennen weiter auf der Suche

Tom Lüthi tut sich mit dem neuen Hinterreifen immer noch sehr schwer. Dabei findet der Berner, er würde die Möglichkeiten besitzen, um Weltmeister zu werden. Mehr...

Voll auf Kurs

Tom Lüthi gewann zum 4. Mal den GP in Le Mans und bewies: Nach den Startproblemen ist mit ihm zu rechnen. Mehr...

Lüthi erbt Platz 3

Der Schweizer Tom Lüthi startet mit Rang 3 beim GP von Katar in die WM-Saison. Pech hat Dominique Aegerter, der mit Motorschaden ausfällt. Gewonnen hat das Moto2-Rennen Esteve Rabat. Mehr...

«Man flucht ständig in den Helm»

19 Rennen, kein einziger Punkt – Tom Lüthi über sein härtestes Jahr, sehr viel Frust und Machtlosigkeit. Mehr...

Hässlicher Streit in Lüthis Team

Interview Tom Lüthi blickt auf einen durchzogenen Moto-GP-Saisonstart zurück. In seinem Rennstall Marc-VDS tobt derweil ein Machtkampf. Es geht um Geld und Ehre und Lügen. Interview:

«Kein Tattoo, nur Narben»

Interview Tom Lüthi (28) ist seit Jahren der erfolgreichste Motorradpilot der Schweiz. 2005 gewann er den 125-cm³-WM-Titel. Mehr...

Dieses verdammte Vorderrad

Die ersten sieben Saisonrennen deuten an: Tom Lüthi ist in der MotoGP überfordert. Ihm droht der Abstieg. Mehr...

Die Zukunft hat bereits begonnen

Die Berner Tom Lüthi und Dominique Aegerter kämpfen schon heute um einen Platz für nächste Saison. Mehr...

Zwei wie Feuer und Eis

Brisante Saison: Tom Lüthi und Dominique Aegerter fahren Seite an Seite um den WM-Titel. Mehr...

Tom Lüthi bereits in Rücklage

Mit 26 Punkten in drei Rennen wird der Druck auf den Berner nun zunehmen. Mehr...

Tom Lüthi startet erneut aus der dritten Reihe

Wie bereits vor zwei Wochen in Mugello verpasste der Emmentaler als Neunter die zweite Reihe nur knapp. Das beste Qualifyings-Resultat erzielte Dominique Aegerter (13.). Mehr...

Ausrufezeichen und Absturz

Tom Lüthi wird nach dem achten Podestplatz 2019 WM-Dritter. Seine Aussichten sind verlockend. Dominique Aegerter dagegen steht nach seinem Abstieg vor dem Neustart. Mehr...

Wenn der Traum zum Albtraum wird

Analyse Tom Lüthi kämpfte in der MotoGP mit Widrigkeiten – und scheiterte deutlich. Mehr...

Ein neuer Rückschlag knickt Tom Lüthis Zuversicht

Analyse Im Schatten von Dominique Aegerter kommt Tom Lüthi nicht auf Touren – der Titel ist in weiter Ferne. Mehr...

Stichworte

Autoren

Sport

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».