Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Toro Rossos Rechtfertigung – Buemis Optimismus

Ein Bild, das nur noch Geschichte ist: Sébastien Buemi muss seinen Platz im Cockpit von Toro Rosso räumen.
Der Formel-1-Pilot aus Aigle VD hat trotzdem keinen Groll auf die Organisation. «Man muss auch dankbar sein im Leben», sagt Buemi gegenüber dem «Blick».
Ersetzt werden die bisherigen Fahrer durch den talentierten 22-jährigen Australier Daniel Ricciardo (r.) sowie...
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.