Zum Hauptinhalt springen

Nadal sagte wegen Bauchmuskelverletzung für Bangkok ab

Rafael Nadal kann weiterhin nicht wie gewünscht dem Tennis frönen. Der spanische Superstar kann verletzungsbedingt nicht am ATP-Turnier in Bangkok von kommender Woche teilnehmen.

Grund für den Verzicht auf die Reise nach Thailand ist eine Bauchmuskelverletzung, die sich Nadal bei seinem Comeback im August zugezogen hatte und die sich im Verlauf des US Open weiter verschlimmerte. Gemäss seinem Arzt muss der Weltranglisten-Zweite, der am Wochenende beim Davis-Cup-Halbfinal gegen Israel nur Zuschauer war, mindestens noch zwei Wochen pausieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch