Zum Hauptinhalt springen

Neue Coaching-Aufgabe für Martina Hingis

Martina Hingis hat eine neue Coaching-Aufgabe. Die 33-jährige Schweizerin wird ab sofort das Team der Deutschen Sabine Lisicki ergänzen.

Die beiden haben sich auf eine Zusammenarbeit am Australian Open in Melbourne geeinigt. Wie es danach weitergeht, ist offen. Am Samstag trainierte Hingis mit der Wimbledon-Finalistin von 2013 auf Court 18 der Anlage im Melbourne Park, ehe sie danach die Partie der 3. Runde der Qualifikation von Belinda Bencic verfolgte. Lisicki, die derzeit zweitbeste Deutsche im Ranking, trifft in der 1. Runde des Australian Open auf die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni trifft. Hingis und Lisicki kennen sich schon lange. Bereits als Jugendliche hatte die 24-jährige Berlinerin mit der fünffachen Grand-Slam-Siegerin und ehemaligen Nummer 1 trainiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch