Zum Hauptinhalt springen

Ohne Derdiyok gegen die Ukraine?

Stürmer Eren Derdiyok dürfte das Testspiel der Schweiz am kommenden Mittwoch in Genf gegen die Ukraine mit grosser Wahrscheinlichkeit verpassen.

Er erlitt am Sonntag in der Bundesliga mit Bayer Leverkusen gegen Kaiserslautern einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel und muss zumindest für das Meisterschaftsspiel am Samstag gegen St. Pauli passen.

Derdiyok hatte gegen den Aufsteiger schon nach 29 Minuten ausgewechselt werden müssen. Eine eingehende Untersuchung am Dienstag bei Bayern-Klubarzt Müller-Wohlfahrt bestätigte den Befund. Die genaue Dauer der Pause ist aber noch nicht bekannt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch