Zum Hauptinhalt springen

Olympiasieger im Verletzungspech

Slalom-Olympiasieger Giuliano Razzoli muss seine Vorbereitung auf die kommende Saison wegen eines Unterarmbruchs drei Wochen unterbrechen.

Der Italiener wird am Montag in Mailand operiert werden. Der 25-Jährige hatte sich die Verletzung bei einem Trainingssturz im argentinischen Cerro Castor zugezogen. Der erste Weltcup-Slalom des Winters findet am 14. November im finnischen Levi statt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch