Zum Hauptinhalt springen

Oprandi mit Zweisatzsieg in Doha

Romina Oprandi steht beim WTA-Turnier in Doha in der 2. Runde. Die Bernerin bezwingt Tsvetana Pironkova aus Bulgarien 7:6 (7:2), 7:5.

In der 2. Runde trifft Oprandi auf die Weltnummer 1, die Weissrussin Viktoria Asarenka, gegen die sie im Direktvergleich nur mit 1:2 zurückliegt. 2007 besiegte die Bernerin die Weissrussin in Amelia Island in der 1. Runde mit 6:1 und 6:1, verlor aber 2012 die beiden weiteren Duelle deutlich. Sowohl in der 2. Runde in Wimbledon als auch in der Startrunde in Peking unterlag Oprandi Asarenka mit 2:6 und 0:6.

Gegen die im WTA-Ranking um 19 Positionen besser klassierte Pironkova zeigte sich Oprandi als ausgeglichenere Spielerin. Sie punkte vor allem nach ihrem zweiten Service und verwertete auch bedeutend mehr Return-Bälle.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch